„FahrRad!“ – SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER DER 1B STARTEN EIN ZWEIJÄHRIGES PROJEKT ZUM THEMA „RADFAHREN“

Ende September fand der erste Aktionstag der 1B zum Thema „FahrRad!“ statt. Ziel des Projektes ist es, Kinder fürs Radfahren und für das nachhaltige Transportmittel Rad zu begeistern. Da das Projekt vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie gefördert wird, fallen für Schülerinnen und Schüler keine Kosten an.

Am 29. September 2016 war es dann soweit! Treffpunkt war das Radcafe „United in Cycling“ in der Seestadt Aspern. Insgesamt vier Stunden betreuten uns Martina Jauschneg und ihr Team. Unsere Kinder lernten einerseits sehr viel und andererseits hatten sie auch sehr viel Spaß. Neben spielerischen Übungen zu Verkehrszeichen und Verkehrssicherheit, einem Reparaturworkshop und dem Zeichnen eines Wunsch Fahrrades stand ein anspruchsvoller Fahrradparcours mit Schulterblickübung auf dem Programm. Beim abschließenden Wettbewerb „Wer kann am langsamsten fahren?“ war besonders Geschicklichkeit gefragt.

Wir danken Martina und ihrem Team für diesen abwechslungsreichen, lehrreichen und lustigen Vormittag und freuen uns schon auf viele weitere Aktionen zum Thema „FahrRad!“

Mag.a Michaela Wanschura (Projektkoordinatorin) organisierte diesen ersten Aktionstag.

8b_fahrad2016__01
8b_fahrad2016__02
8b_fahrad2016__03
8b_fahrad2016__04
8b_fahrad2016__05
8b_fahrad2016__06
8b_fahrad2016__07
8b_fahrad2016__08
8b_fahrad2016__09
8b_fahrad2016__10
8b_fahrad2016__11
8b_fahrad2016__12
8b_fahrad2016__13
8b_fahrad2016__14
8b_fahrad2016__15
8b_fahrad2016__16
8b_fahrad2016__17
8b_fahrad2016__18
8b_fahrad2016__19
8b_fahrad2016__20
8b_fahrad2016__21
8b_fahrad2016__22
8b_fahrad2016__23