Der Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Dr. Heinz Faßmann, eröffnet am 4. Oktober 2018 die 1. Heu-Gespräche

Die 1. Heu-Gespräche widmen sich aufgrund des Gedenkjahres 2018 dem Thema „100 Jahre Republik Österreich“.

Schülerinnen und Schüler gestalten mit Unterstützung von Geschichtelehrerinnen und Geschichtelehrern der AHS Heustadelgasse eine Posterausstellung, die verschiedene Exponate in den Mittelpunkt rückt. Dafür werden interessante Dokumente, Briefe, Fotos etc. aus den letzten 100 Jahren von den Schülerinnen und Schülern bereitgestellt und in einen historischen Kontext gesetzt. Diese Vorgehensweise ermöglicht ihnen, einen persönlichen und spannenden Zugang zur Geschichtsforschung zu erfahren, der ihnen abseits des Regelunterrichts einen zusätzlichen Mehrwert bringt.

Neben der Posterausstellung gibt es einen Fachvortag von Universitätsprofessor Dr. Karl Vocelka vom Institut für Österreichische Geschichtsforschung der Universität Wien.

Ganz besonders freuen wir uns, an diesem Abend den Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Dr. Heinz Faßmann sowie Repräsentanten des Stadtschulrates für Wien begrüßen zu dürfen.

Die Veranstaltungsreihe „Heu-Gespräche“ soll zukünftig den Dialog im Bezirk fördern und allen interessierten Menschen ein zusätzliches Kulturangebot und die Möglichkeit zu einem interessanten und anregenden Gedankenaustausch bieten. In regelmäßigen Abständen sollen zu unterschiedlichen Themen Vorträge, Podiumsdiskussionen, Ausstellungen und Ähnliches stattfinden, bei denen die Mitglieder unserer Schulgemeinschaft und alle interessierten Gäste mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Bildung, Wirtschaft, Politik und Kultur in Kontakt treten können.

Hier geht es zur Einladung für die Veranstaltung:

Einladung Heu-Gespräche