Anmeldung für die 1. Klasse 2021/22

Voraussetzung für die endgültige Aufnahme Ihres Kindes ist die AHS-Reife. Auf Grund der Covid-Situation wird die AHS-Reife-Erklärung automatisch im Juni 2021 von der Volksschule an die AHS Heustadelgasse übermittelt.

Achtung: Wenn die AHS-Reife nicht vorliegt, muss Ihr Kind eine Aufnahmeprüfung ablegen: Anmeldung im Sekretariat (Tel: 01 285 81 12) bis spätestens Dienstag, 29. Juni 2021 bis 13:00 Uhr. Die Aufnahmeprüfungen finden am Mittwoch, 30. Juni 2021 und Donnerstag, 1. Juli 2021 statt.

Sollte Ihr Kind eine unverbindliche Übung besuchen wollen, übermitteln Sie bitte den ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldeschein bis spätestens 28. Juni 2021 per E-mail an das Sekretariat der AHS Heustadelgasse: sek1.grgorg22@922056.bildung-wien.gv.at

Download Anmeldeschein: Geplante unverbindliche Übungen und Freigegenstände 2021/2022 für die 1. Klassen

Der sportmotorische Test findet am 20. Mai 2021 statt.
Bitte beachten Sie:

  • Treffpunkt: vor der Schule um 16:15 Uhr. Danach findet der sportmotorische Test auf den Sportplatz statt (Eltern werden ersucht, das Schulgelände dann wieder zu verlassen; die Kinder können ab ca. 18:05 Uhr wieder beim selben Treffpunkt abgeholt werden).
  • Kinder können nur am Sporttest teilnehmen, wenn sie gesund sind. Im Krankheitsfall bitte um Meldung im Sekretariat. In diesem Fall wird es einen Ersatztermin am 27. Mai geben (selbe Uhrzeit).

Kennenlernabend (für Erziehungsberechtigte):

  • Im Zusagebrief wurden für den „Kennenlernabend“ vor Ort zwei Termine avisiert. Auf Grund der Covid-Situation ist leider immer noch nicht absehbar, wann, wie und ob dieser im Juni stattfinden darf, daher bitten wir um Verständnis, dass der Kennenlernabend verschoben wird.
  • Bitte rechnen Sie daher mit dem 2. Termin zu Schulbeginn und merken Sie diesen vor: Montag, 6. Sept. 2021, 18:00 Uhr
  • Es darf pro Kind ein/e Erziehungsberechtigte/r anwesend sein (ohne Kind). 3-G-Regel beachten und den entsprechenden Nachweis mitbringen. Vielen Dank!

(Herzlichen Dank an Professor MMag. Markus Ritthaler für die Erstellung dieses Videos.)